Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin Shiatsu und Physiotherapie Duisburg

......
slider_1380_500_7.png
slider_1380_500_8.png

- Gesichtsdiagnose

Wochenend - Workshop für TCM- Therapeutinnen in Planung für 2016 !

Die Gesichtsdiagnose ist für TherapeutInnen als ergänzendes Diagnosemittel in der TCM sehr bereichernd.

 

Unser Gesicht sagt eine Menge über uns aus- es ist unsere Identität. Wenn wir uns verändern, wird es sich zwangsläufig mit verändern. Die seelischen und auch die körperlichen Aspekte unseres Seins spiegeln sich in unserem Antlitz wider.

 

In China ist das Betrachten traditionell ein Bestandteil der Diagnostik. Gesicht und Haltung projizieren unser Inneres nach Außen. Anders als bei der Puls- und Zungendiagnose liegen hier die Merkmale offen zutage. Das ist bei der Befundaufnahme eine große Hilfe. Konstitutionstypen, Veranlagungen zu bestimmten TCM- Mustern und akute Muster können visuell „abgelesen“ werden.

 

Wie z.B. in der Ohrakupunktur sind auch in der Gesichtsdiagnose bestimmte Zonen bestimmten Organen zugeordnet. Z.B. deutet die Oberlippe auf Leber, die Unterlippe auf Dickdarm hin. Falten und Farben, die Formen von z.B. Auge, Nase, Ohr geben Auskunft über die Konstitution eines Menschen bzw. den momentanen "Zustand" von Qi, Blut, Yin und Yang bzw. pathogenen Faktoren. Natürlich müssen diese Zeichen immer im Zusammenhang zu den anderen Symptomen und Puls- und Zungen- Ergebnissen gesehen werden. Dabei ist das Gesicht nie feststehend oder eingemeißelt, sondern immer wieder veränderbar.

 

In dem Wochenend-Workshop werden die Grundlagen für eine visuelle Diagnostik vermittelt. Die Hauptthemen sind die Kopfformen, sogenannte Berge und Flüsse wie Nase und Augen, Bedeutung von Farbveränderungen im Gesicht, sowie Jahres- und Organzuordnungen. (Z.B. deutet eine längliche Kopfform auf viel Qi, aber auch Stagnationsgefahr hin, ein runder Kopf auf das Erdelement und die Veranlagung zu Feuchtigkeit.). Neben der Theorie wird das praktische Üben miteinander im Vordergrund stehen. Fotos und Beispiele werden das "Sehen lernen" unterstützen.

 

Die visuelle Diagnostik ist für Anfänger wie für Fortgeschrittene eine tolle Ergänzung in der Syndrom- und konstitutionellen Bestimmung.

 

 

 

Aktuelles

03. April 2023
28. September 2022
28. September 2022
06. Juli 2022
23. Mai 2021
19. November 2020
24. März 2020

Kontakt

Katharina Geismann
Katharina Geismann

Heilpraktikerin und Physiotherapeutin
0203 / 360 305 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Anmeldung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.